Suche
  • Telefon: 02641 383-251
  • E-Mail: Sekretariat

    Adresse:

    Private Realschule der Ursulinen
    Calvarienberg Ahrweiler
    Blandine-Merten-Str. 30
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Suche Menü

Auf dem Calvarienberg ging´s rund

Realschülerinnen des Calvarienbergs begeistern mit Musical

Nicht nur im Riff sondern in der ganzen Schule ging´s rund, als Schülerinnen und Schüler  der Realschule Calvarienberg mit „Im Riff geht’s rund“ eine bunte und funkelnde Unterwasserwelt auf die Bühne brachten. Dabei bewiesen die jungen Darsteller musikalische, tänzerische und schauspielerische Talente.

Die Flaschenpost Flapo, gespielt von Julia Weber und Patricia Gramm, gerät in eine verrückte Unterwasserwelt, wo sie auf die unterschiedlichsten Meeresbewohner trifft: Elsi, den bunten Kugelfisch (Kira Grohs und Sarah Groß), den Piranha Pepe (Fabienne Schulz und Annika Saal), die Muräne Mora (Alina Czeczor und Sina Weingarten), den Hering Henning (Leonie Arenz und Laura Gramm), Doc Fisch (Marie Muntu und Marieke Weingarten) und viele weitere schillernde Lebewesen. Die Meeresbewohner haben keine Lust auf eine alte Flaschenpost und wollen nichts von ihrer Botschaft hören. Aber schließlich sorgt Flapo für das große Happy-End, denn in seinem Inneren steckt der wichtige Hinweis, wie das Riff vor dem zerstörerischen Vulkan „Gunung Wumm“ gerettet werden kann.

Bei zwei ausverkauften Abendaufführungen und einer Sondervorstellung für die Grundschule Ahrweiler konnten die jungen Darsteller nun schon beim achten Musical in Folge dem begeisterten Publikum ihr schauspielerisches und gesangliches Können unter Beweis stellen. Bemerkenswert ist dabei, dass der überwiegende Teil der Akteure Schüler der Orientierungsstufe war. In der Summe hatten sich knapp 50 Schülerinnen und Schüler  ein halbes Jahr lang unter der Leitung von Schulleiter Gerald Charlier und Lehrerin Stefanie Zepp-Axler auf die Aufführungen vorbereitet. Neben dem Einstudieren der Texte und der Chor- und Sologesänge wurde auch ein kreatives Bühnenbild geschaffen, das den Zuschauer in die bunte Welt eines Riffes entführte. Alexandra Weber unterstützte zum wiederholten Male die Musical-AG, indem sie einige Tänze einstudierte.

„Im Riff geht’s rund“ ist ein Musical für junge Leute zwischen 9 und 15 Jahren, das die begeisterten Zuschauer auf dem Calvarienberg mit lustigen Dialogen und eingängigen Melodien überzeugen konnte.

Impressionen aus den Vorführungen: